Der Streit um ABA bei DRadio Wissen

dasfotobus

Soeben hörte ich den Beitrag „ABA – Applied Behavior Analysis Streit um Autismus-Therapie“ bei DRadio Wissen. Ein Interview mit dem Medizin- und Wissenschaftsjournalisten Volkarth Wildermuth zum Thema ABA.
Es handelt sich um einen Folgebeitrag zu dem Interview „Marlies Hübner über Autismus: „ABA ist eine ganz gefährliche Sache““.

Herr Wildermuth hat sich sicherlich Beiträge beider Seiten angesehen/angehört und benennt auch Teile der Kritik. Doch merke ich deutlich, dass er die Sprache der Anbieter zum Teil recht perfekt übernommen hat, deren Art zu „argumentieren“, und dabei übersehen hat, dass es auch daran Kritik gibt.
Meine direkte Frage dazu ist:
Mit welchen Experten haben Sie gesprochen, Herr Wildermuth?

„Es gibt aber auch andere Autisten, die sagen, sie haben von ABA profitiert, einfach weil sie sonst gar keinen Weg rein in die Gesellschaft gefunden hätten.“

Dazu sind mir nur extrem wenige Beiträge bekannt, zumeist mit umstrittener FC verfasst. Die meisten positiven…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.631 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s